this website in Dutch - this website in English

Wechseln Sie mit dem Migrationsassistent zu einem brandneuen Mac

Haben Sie gerade einen neuen Mac bekommen? Sie können die Daten von Ihrem Windows-PC übernehmen, wenn Sie Ihren Mac zum ersten Mal starten. Dies erfolgt mit Hilfe des Migrationsassistenten. Das Programm kann auch für Windows heruntergeladen werden.



Migrationsassistent mit einem bereits bereitgestellten Mac
Wenn Ihr neuer Mac bereits läuft, können Sie trotzdem alles übertragen.
Der Migrationsassistent befindet sich im Ordner Programme => Dienstprogramme.

Was können Sie mit dem Migrationsassistenten übertragen?
- E-Mails aus Outlook, Outlook Express und Windows Mail werden unter MacOS an Mail übertragen.
- Kontakte werden in das Adressbuch übertragen.
- - Kalender werden an iCal übertragen.
Musikbibliothek und alle Apps und Informationen von iPhones und iPads und iPods.
- Lesezeichen aus Internet Explorer, Edge, Firefox und Safari für Windows werden in Safari für den Mac importiert.

Wie mache ich das?
Stellen Sie sicher, dass sich der PC und Ihr Mac im selben Netzwerk befinden. Ein Ethernet-Kabel zwischen beiden Computern ist der schnellste Weg, aber auch drahtlos ist möglich. AdministratorPasswort erforderlich!

WICHTIG: Deaktivieren Sie unter Windows zuerst die automatische Aktualisierungsfunktion, damit der Migrationsprozess nicht beeinträchtigt wird.

Laden Sie den Windows-Migrationsassistenten herunter
Rufen Sie auf Ihrem Windows-PC die Apple.com-Website auf und laden Sie den Windows-Migrationsassistenten herunter.



Installieren Sie dieses Programm auf Ihrem PC und starten Sie es. Vergessen Sie nicht, Windows-Updates zu deaktivieren:





Sie werden benachrichtigt, dass der PC jetzt auf die Verbindung des Mac wartet:



Jetzt gehst du zu deinem Mac:
Starten Sie das Dienstprogramm 'Migrationsassistent'. Sie finden es im Ordner Dienstprogramme.
Wählen Sie eine Migrationsmethode: Von einem anderen Mac oder PC:



Ohne AdministratorPasswort funktioniert es nicht:





Nun warten Sie, bis der PC auf dem Bildschirm erscheint.

Sicherheitscode
Sie werden nun aufgefordert, einen numerischen Code zu überprüfen.
Wenn der numerische Code auf PC und Mac identisch ist, können Sie fortfahren.




Wählen Sie aus, was Sie kopieren möchten
Wählen Sie die Elemente aus, die Sie vom PC auf den Mac migrieren möchten. Abhängig von der Datenmenge und der Geschwindigkeit Ihrer Verbindung legt der Migrationsassistent Ihre PC-Daten an den entsprechenden Stellen auf Ihrem Mac ab.






Führen Sie Windows mit Boot Camp auf Ihrem Mac aus
Das Boot Camp-Programm ermöglicht es Ihnen, Ihren Mac sowohl unter Windows als auch unter MacOS zu starten. Wenn Sie Ihren Mac einschalten, müssen Sie nur die Option-Taste (Alt) gedrückt halten, um das zu verwendende System auszuwählen:



Wie installiere ich Boot Camp?
Starten Sie den Boot Camp-Assistenten und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Der Boot Camp-Assistent befindet sich im Ordner Dienstprogramme. Dadurch wird Ihre Festplatte geeignet, indem eine separate Partition für Windows erstellt wird. Die Daten auf Ihrem Mac bleiben unberührt.

Trotzdem ist es immer ratsam, im Voraus ein Backup zu erstellen!





Die Installation von Windows erfolgt mit einer ISO-Datei des Betriebssystems:



Ergebnis
Nach dem Erstellen der Boot Camp-Partition und der Installation von Windows wird in der Seitenleiste eine zusätzliche Festplatte namens 'Boot Camp' angezeigt.

Starten Sie unter Windows neu
Halten Sie beim Start die Option-Taste (Alt) gedrückt. Jetzt können Sie auswählen, welches Betriebssystem Sie verwenden möchten:




Systemeinstellungen
Unter MacOS können Sie auch unter Systemeinstellungen => 'Startvolume' die Windows-Partition auswählen. Starten Sie neu und Ihr Mac startet unter dem ausgewählten System.


Hinweis: MacMiep arbeitet nicht BootCamp.

Boot Camp unter Windows
Unter Windows haben Sie ein Symbol für Boot Camp in der Taskleiste:



Dies führt Sie auch zur Boot Camp-Systemsteuerung:



Boot Camp-Systemsteuerung
Hier finden Sie die Systemeinstellungen fur Tastatur und Trackpad:




Boot Camp konfigurieren
Hier können Sie nicht nur Ihre Startdiskette auswählen, aber auch angeben, wie sich Ihre Tastatur oder Ihr Trackpad verhalten sollen.



Boot Camp löschen
Starten Sie den Boot Camp-Assistenten und starten Sie nicht die Windows-Installation, sondern wählen Sie "Wiederherstellung".




Emulationssoftware
Es gibt auch andere Möglichkeiten, Windows auf Ihrem Mac auszuführen. Diese arbeiten mit sogenannten "virtuellen Systemen". Sie installieren ein spezielles Programm auf Ihrem Mac, das Windows glauben lässt, dass es auf einem PC ausgeführt wird. Auf diese Weise können Sie auch ältere Windows-Versionen ausführen. Wenn Sie Windows nur gelegentlich benötigen und ein Neustart zu zeitaufwändig ist, ist die Emulationssoftware Ihre Sache.

Ein Beispiel für Emulationssoftware: Parallels Desktop:



Ebenfalls erhältlich: VMware Fusion:



Geschwindigkeit der Emulationssoftware
Ein Emulationsprogramm läuft unter MacOS und verbraucht Speicher- und Prozessorleistung. Darunter läuft Windows, das auch Speicher- und Prozessorleistung benötigt. Zusätzlicher Arbeitsspeicher (RAM) ist dann kein überflüssiger Luxus. 16 Gigabyte sind bei den aktuellen Windows-Versionen minimal. Da kommt das Mac Speicher noch dazu.
Spieler von schwerer Games sind darum besser dran, wenn sie Boot Camp verwenden.


Betriebssysteme UNIX und X11
Was sich unter der Haube eines Mac befindet is ein ander, doch mehr unbekanter Klassischer Betriebssystem genannt UNIX.
Darfür is das Grafische Betriebssystem X11 da. Es ist Open Source und gratis herunter zu laden: Xquartz.org.

Linux
Sie können auch Linux auf Ihrem Mac verwenden. Es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen, die Sie probieren können. Weitere Informationen: Anleitung zur Installation von Linux auf einem Mac (Englisch).



Das nächste Kapitel ist - für Interessierte:
UNIX

oder:
VMware Fusion

oder für bloße Sterbliche:
Probleme lösen




Haftungsausschluss: MacMiep ist unabhängig. Dies bedeutet, dass sie für positive oder negative Geschichten auf dieser Website nicht bezahlt wird. Sie schreibt, was sie denkt, basierend auf mehr als 30 Jahren Mac-Erfahrung. MacMiep interessiert sich nicht für Ihre Daten. Es wird jedoch Google verwendet. Google ist in der Tat interessiert. Sind Sie glücklich mit MacMiep? Unterstützen Sie bitte Ihr lokales Katzenhaus.