this website in Dutch - this website in English

Die Tastatur des Mac




Hier finden Sie eine Reihe von Sonder-Tasten. Zum Beispiel die Commandstaste:




Die Optionstaste (Alt):




Die Controltaste (Ctrl):




Die fn-Taste:




Unterschied zwischen Mac- und Windows-Tastaturen
Windows-Benutzer werden feststellen, dass sich eine Apple-Tastatur geringfügig von einer Windows-Tastatur unterscheidet:

1xtoetsenwindowsapple

- Eine Windows-Tastatur verfügt über Control (Ctrl), Windows, Alt.
- Eine Apple-Tastatur verfügt über die Tasten Control (Ctrl), Option (Alt) und Command.

Sie können eine Windows-Tastatur an einen Mac anschließen. Die Alt-Taste fungiert als Optionstaste und die Windows-taste als Command. Testen Sie es einfach!


Die fn-Taste
Für das Weiterleiten von Löschen gibt es keine Taste als solchen. Verwenden Sie dann Fn + Löschen.



Tastatur Ihres Mac: Verwenden von Satzzeichen
Option + e = akuter Akzent é
Option + `= schwerer Akzent è
Option + i = Zirkumflex-Akzent î
Option + 2 = Euro €

Wie funktioniert das?
Um beispielsweise einen akuten Akzent (é) zu erhalten, geben Sie die Tastenkombination Option + e ein. Danach passiert nichts mehr. Der akute Akzent erscheint nur, wenn Sie anschließend einen Buchstaben eingeben. Er wird dann zu diesem Buchstaben kommen. So funktioniert es mit allen Charakteren.


Noch ein Weg
Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Buchstaben, auf den der Akzent gesetzt werden soll, während der Eingabe gedrückt zu halten. Ein Popup mit den Akzenten, die möglich sind, wird angezeigt. Wählen Sie dann den Akzent mit der Maus:




Automatische Korrektur
In den Systemeinstellungen => Tastatur können Sie optional die automatische Rechtschreibkorrektur deaktivieren.
Sie finden dies auf der Registerkarte Text. Deaktivieren Sie "Automatische Korrektur".



Hinweis: Innerhalb der Programme selbst gibt es häufig auch Optionen für die Rechtschreibprüfung.



Das nächste Kapitel ist:
über Ihren Mac




Haftungsausschluss: MacMiep ist unabhängig. Dies bedeutet, dass sie für positive oder negative Geschichten auf dieser Website nicht bezahlt wird. Sie schreibt, was sie denkt, basierend auf mehr als 30 Jahren Mac-Erfahrung. MacMiep interessiert sich nicht für Ihre Daten. Es wird jedoch Google verwendet. Google ist in der Tat interessiert. Sind Sie glücklich mit MacMiep? Unterstützen Sie bitte Ihr lokales Katzenhaus.